Kennzahlen

Alle Werte nach IFRS in Mio. €,
sofern nicht anderweitig angegeben
2019 2018 2017 2016 2015
Auftragseingang, Umsatz und Ergebnis
Auftragseingang 1.939,5 1.662,5 1.501,4 1.334,7 1.172,7
Umsatz 1.827,0 1.566,0 1.404,6 1.300,3 1.114,8
Underlying EBITDA1) 495,8 405,0 353,2 325,4 263,2
Underlying EBITDA1) in % vom Umsatz 27,1 25,9 25,1 25,0 23,6
Maßgeblicher Jahresüberschuss2) 209,3 175,6 144,0 132,6 107,4
Forschungs- und Entwicklungskosten 95,6 78,2 68,8 59,4 52,5
Finanzdaten je Aktie3)
Ergebnis je Aktie2)
je Stammaktie (in €)
3,06 2,56 2,10 1,93 1,59
je Vorzugsaktie (in €)
3,07 2,57 2,11 1,94 1,60
Dividende
je Stammaktie (in €)
0,704) 0,61 0,50 0,45 0,37
je Vorzugsaktie (in €)
0,714) 0,62 0,51 0,46 0,38
Bilanz
Bilanzsumme 2.844,3 2.526,9 2.297,7 1.753,0 1.437,2
Eigenkapital 1.081,2 973,4 806,6 736,8 644,8
Eigenkapitalquote (in %) 38,0 38,5 35,1 42,0 44,9
Finanzen
Investitionen (ohne Finanzanlagen und Goodwill)5) 225,6 237,8 209,4 152,1 113,1
Investitionen in % vom Umsatz5) 12,3 15,2 14,9 11,7 10,1
Amortisation | Abschreibungen 132,6 113,4 98,3 75,7 58,9
Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit 377,2 244,5 206,5 170,4 124,4
Nettoverschuldung 1.011,3 959,5 895,5 485,9 344,0
Verschuldungsgrad (underlying) 2,0 2,4 2,5 1,5 1,3
Mitarbeiter zum 31.12. 9.016 8.125 7.501 6.911 6.185

1) underlying = um Sondereffekte bereinigt

2) nach Anteilen Dritter, bereinigt um Sondereffekte und nicht-zahlungswirksamer Amortisation sowie basierend auf dem normalisierten Finanzergebnis einschließlich entsprechender Steueranteile.

3) 2015 angepasst nach Aktiensplit; gerundete Werte

4) Höhe gemäß Vorschlag des Aufsichtsrats und des Vorstands der Sartorius AG

5) Seit 2019 und in Folge der veränderten Rechnungslegung von IFRS 16 basiert die Berechnung der Investitionsausgaben auf dem Cashflow anstelle der Bilanz; angepasste Investitionen 2018: 233,2 Mio. €; angepasste Investitionsquote 2018: 14,9%